So gelingt Ihr Tofuwürstchen

So gelingt Ihr Tofuwürstchen

...in der Pfanne

Hierzu benötigen Sie:
Bratpfanne - Grillzange oder Pfannenwender - feuerfester Backpinsel - Schneidebrettchen - Schälchen mit Öl - Küchenpapier - Bratöl

  • Packung 20 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank holen. So kühlt die Pfanne beim Anbraten nicht so stark herunter. Außerdem bleiben die Würstchen nicht haften − sie bräunen gleichmäßiger und werden im Inneren schneller heiß.
  • Pfanne mit etwas Bratöl auf hoher Stufe erhitzen, bis leichter Rauch aufsteigt. Hitze dann auf die Hälfte bis Dreiviertel reduzieren. Würstchen in die Pfanne einlegen und direkt wenden, so dass sie komplett mit Öl benetzt werden. Hier können Sie den Backpinsel einsetzen.
  • Für ein optimales Braterlebnis wenden Sie die Würstchen mehrmals und bepinseln Sie sie dabei mit Öl.
  • Von allen Seiten gleichmäßig anbraten, bis zum gewünschten Bräunungsgrad (insgesamt 8 bis 10 Minuten).
  • Zum Schluss die Würstchen auf das Küchenpapier legen und ein paar Minuten ruhen lassen. So lassen sie sich besser schneiden.
  • Nach Belieben mit Soßen, Salaten, Beilagen servieren und genießen.

Und so gelingt Ihr Tofuwürstchen auf dem Grill!