Der Soja-Erlebnistag im Prinzessinnengarten

Der Soja-Erlebnistag im Prinzessinnengarten

Sonntag, 14. August, 13 - 18 Uhr

Am Sonntag, 14. August, laden wir zum Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken der Sojabohne in den Prinzessinnengarten Berlin Kreuzberg ein. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder und Erwachsene und findet im Rahmen des Forschungsprojekts „1000 Gärten" statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Programm

  • Soja-Erlebnisparcours
  • Vom Erfühlen der Bohne über ein Memory der Tofuherstellung bis hin zum Sojabohnensackhüpfen – hier können Kinder und Erwachsene an verschiedenen Stationen so einiges rund um die Sojabohne erraten und erfahren.

  • 1000 Gärten-Sojabeet
  • Noch nie Sojabohnen gesehen? Hier gibt es die Gelegenheit! Auch der Prinzessinnengarten macht mit beim Projekt 1000 Gärten und baut Sojapflanzen an.

  • Taifun-Kostprobe
  • Am Taifun-Verkostungsstand laden wir zum Probieren verschiedenster Tofuhäppchen ein.

  • Meet & eat
  • In der gemütlichen Laube kann man sich die Tofuhäppchen zu Gemüte führen und gleich ein paar Rezepte durchblättern.

  • Soja-Kino
  • In unserer kleinen Kino-Ecke erfährt man mehr über die Hintergründe und Folgen des weltweiten Sojaanbaus, und zwar anhand der Dokumentation „Agrokalypse – Der Tag, an dem das Gensoja kam“. Der Film von Marco Keller läuft derzeit in ausgewählten Kinos und beschäftigt sich mit den Auswirkungen unseres Konsumverhaltens auf die Umwelt und das Leben von Menschen in anderen Regionen unseres Planeten. Der Film dauert 60 Minuten und wird durchgehend gezeigt. 

  • Vortragsprogramm
  • 14 Uhr & 15 Uhr
    Soja: Gold oder Gift?
    Warum wir in Deutschland Sojabohnen anbauen sollten
    Referent: Martin Miersch, Leiter Landwirtschaftliches Zentrum für Sojaanbau und Entwicklung bei Taifun (Dauer: 30 Min. + Diskussion)

    16 Uhr & 17 Uhr
    (Un-)Genießbare Bohne?
    Soja als Lebensmittel und was hinter der Soja-Kritik steckt
    (Dauer: 20 Min. + Diskussion)
    Referent: Niko Rittenau, ärztlich geprüfter Ernährungsberater mit dem Fokus auf gesunde und nachhaltige Ernährung

    Prinzessinnengarten Berlin, Prinzenstr. 35 - 38 / Prinzessinnenstr. 15, U8 (Moritzplatz)

    LC/28.07.2016

Bio-Sojaanbau
Soja
Partnerschaftlicher Vertragsanbau
Anbaugebiete
Soja-Sortenentwicklung
Kontrollierte Qualität
1000 Gärten