Schaffelhof

Schaffelhof

Als die Taifun-Sojaflächen im österreichischen Carnuntum sich 2011 rasch vergrößerten, gingen wir auf die Suche nach einem zuverlässigen regionalen Partner für die Erfassung, Reinigung und Zwischenlagerung unserer Sojabohnen. Mit dem Schaffelhof in Pama sind wir fündig geworden.

Familie Ochsner hatte den Familienbetrieb seit Jahren mit modernster Technik konsequent für die Bedürfnisse des Ökolandbaus ausgestattet. Mittlerweile wird praktisch die gesamte österreichische Taifun-Soja auf dem Schaffelhof erfasst und auf Abruf im Laufe des Jahres nach Freiburg geholt.

Neben der Erfassungsstelle betreibt Familie Ochsner auch noch einen großen Bio-Ackerbaubetrieb. Seit 2013 wachsen auf den sandigen Heideböden auch Taifun-Sojabohnen, dank der neu installierten Beregnungsanlage mit sehr guten Erträgen.

Auf www.schaffelhof.at können Sie sich ein ausführliches Bild von dem Betrieb machen.

Bio-Sojaanbau
Soja
Partnerschaftlicher Vertragsanbau
Anbaugebiete
Soja-Sortenentwicklung
Kontrollierte Qualität
1000 Gärten