Tofu Basilico mit Tomate

Tofu Basilico mit Tomate

Nicht nur im Sommer ein wahrer Genuss
Tofu Basilico mit Tomate und Balsamessig-Crème

Zubereitung

Aus Olivenöl, Balsamico-Essig, frisch gemahlenem Pfeffer, Zitronensaft und Salz eine würzige Marinade bereiten. Den Basilikum waschen, etwas trocken schleudern, 4 Kronenblätter zur Dekoration beiseite legen. Den restlichen Basilikum in feine Streifen schneiden und in die Marinade geben.

Die Tomaten waschen, trocken tupfen, in ca. 24 Scheiben schneiden (Strunk vorher herausschneiden) und kurz in einem Sieb abtropfen lassen.


Den Tofu Basilico aus der Packung nehmen und in je 12 gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Tofuscheiben in die Marinade legen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Anschließend auf 4 Tellern im Wechsel mit den Tomatenscheiben und leicht gefächert anrichten und mit der Marinade beträufeln. Mit der Balsamessig-Crème verzieren (z.B. im Zickzack-Muster) und die Tellerränder mit grobem Pfeffer 
aus der Mühle bestreuen. Mit den restlichen Basilikumblättern dekorieren.

Durchschnitt: 4.2 (28 votes)

Zutaten

für 4 Portionen
2 PäckchenTaifun Tofu Basilico
4-5Tomaten
6 ELOlivenöl
2 ELweißer Balsamicoessig
1/2 Bundfrischer Basilikum
1 TLZitronensaft
etwasBalsamessig-Crème
1 PriseSalz, Pfeffer aus der Mühle
4 ELgeröstete Pinienkerne

Unser Tipp

Dazu frisches Ciabatta-Brot servieren.

Verwendetes Produkt