Seidentofu-Himbeereis

Seidentofu-Himbeereis

Eine Sünde wert
Veganes Seidentofu-Himbeereis

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Mixer kräftig pürieren und anschließend in einer Eismaschine gefrieren. Das fertige Seidentofu-Eis portionieren. Mit den Mandelblättchen und einem Melissenblatt garnieren und sofort servieren.

Zubereitetes Seidentofu-Eis schmeckt am besten, wenn man es direkt genießt, denn beim Einlagern in der Tiefkühltruhe bilden sich Eiskristalle, die das Eis sehr fest werden lassen. Wenn Sie es dennoch lagern möchten, empfehlen wir, das Eis eine Stunde vor dem Verzehr aus dem Tiefkühlfach in den Kühlschrank zu stellen und antauen zu lassen.

Durchschnitt: 4.5 (36 votes)

Zutaten

für 4 Portionen
400 gTaifun Seidentofu
50 gPflanzenmargarine
1 gMeersalz
125 gRohrzucker
15 mlZitronensaft
350 gHimbeeren
zusätzlich
20 g geröstete Mandelblättchen
1 Zweigfrische Zitronenmelisse
Mixer und Eismaschine

Unser Tipp

Als Variante können Sie nach dem Pürieren auch Mandelstückchen oder grüne Pistazien unter die Masse heben und anschließend in der Eismaschine gefrieren.

Verwendetes Produkt