Schokotraum mit Seidentofu

Schokotraum mit Seidentofu

Mousse au chocolat mal anders
Schokotraum mit Seidentofu

Zubereitung

Schokolade grob hacken. In einer Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. Achtung: Es darf kein Wasser in die Schokolade tropfen, sonst gerinnt sie!

Nach dem Schmelzen beiseite stellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sojasahne mit Vanillezucker und Sahnesteif mit einem Rührgerät gut aufschlagen, bis sie ein luftiges und festes Volumen hat. Seidentofu, Puderzucker und die Prise Salz mit dem Pürierstab gut mixen, bis er cremig wird. Die Seidentofucreme in die Schokolade rühren. Am besten mit dem Pürierstab arbeiten, so dass die Schokolade sich schnell und gleichmäßig verteilt. Im Anschluss die Sojasahne mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Schokolade heben.

Mousse in eine Schüssel oder in Portionsgläser füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens zwei Stunden kühlen. Zum Servieren mit Schokoladenraspeln bestreuen.

Durchschnitt: 4.1 (245 votes)

Zutaten

für6-8 Portionen
400 gTaifun Seidentofu
200 gvegane dunkle Schokolade 85%
150 mlSojasahne
10 gVanillezucker
4 gSahnesteif (vegan)
10 gPuderzucker
1 PriseSalz

Unser Tipp

Zum Dekorieren mit veganen Schokoraspeln bestreuen!

Verwendetes Produkt