Basilikum bereit für die Ernte

Basilikum bereit für die Ernte

Sonnige Wärme sorgt für besonders hocharomatische Pflanzen

Die Ernte des für Taifun angebauten Basilikums ist in vollem Gange: Die aromatische Pflanze wird zu Pesto verarbeitet, einer wichtigen Zutat für unseren Tofu Basilico.

Etwa die Hälfte des benötigten Basilikums wird von einem Bio-Pionier in Bayern angebaut: Der konnte dank des warmen Junis schon vor ein paar Wochen und somit rechtzeitig vor dem großen Regen die Ernte einfahren. „Die deutsche Ernte war in diesem Jahr hervorragend“, schwärmt Beate Thießen, Einkäuferin bei Taifun, die sich auf ein hocharomatisches Basilikum freut.

In Italien steht die Ernte hingegen noch bevor. Ein ungewöhnlich nasser Sommer zwang unseren Vertragsanbauer zum Warten. Für Thießen kein Grund zur Sorge, denn der italienische Landwirt gilt als Koryphäe in Sachen ökologischen Basilikumanbaus. Beate Thießen und ihr Team besuchen die Felder in der südlichen Region Basilikata jedes Jahr persönlich, um sich von der Qualität des Basilikums zu überzeugen. Für Taifun die beste Garantie für hochwertige Rohwaren.

Nach der Ernte werden die duftenden Pflanzen direkt vor Ort in einem handwerklichen Verfahren verarbeitet: Die gewaschenen Blätter werden mit Öl zerkleinert und – nach der Zugabe von Salz – in Fässern abgefüllt. Dann beginnt ein Fermentierungsprozess: es entsteht Basilikumöl und das Basilikum wird gleichzeitig haltbar. Das Ergebnis sind rund 200 Fässer feinsten Bio-Pestos.

Die komplizierte Herstellungsweise stammt noch aus der Römerzeit und wird kaum mehr angewandt: Der übliche Pesto aus dem Supermarkt ist meist aus tiefgekühltem Basilikum hergestellt, der einfach mit Öl vermischt und pasteurisiert wird. Beate Thießen ist stolz auf die traditionelle Zubereitung, denn das so genannte "Basilikum in Öl" sei dadurch besonders aromatisch: „Es gibt unserem Tofu Basilico seine vollmundige mediterrane Note!“

LC/15.08.2014

Bio-Sojaanbau
Soja
Partnerschaftlicher Vertragsanbau
Anbaugebiete
Soja-Sortenentwicklung
Kontrollierte Qualität
1000 Gärten