Aktuell

Sojaanbau und Gentechnik

Bei Taifun werden nur gentechnikfreie Sojasorten angebaut.

Das Thema Gentechnikfreiheit liegt Taifun besonders am Herzen: Aus ethischen und ökologischen Gründen lehnen wir Manipulationen am Erbgut ab, deshalb verarbeiten wir nur Sojabohnen aus gentechnikfreiem und kontrolliert ökologischem Anbau.

Einen Blick werfen auf: Vegan, vegetarisch, flexitarisch

Derzeit erleben wir, dass die Ausbeutung von Tieren mit einer Rohheit, Gier und Maßlosigkeit durchgeführt wird, die alles bisher Dagewesene harmlos erscheinen lässt. So betrachtet ist „Vegan-Sein“ die aktivste und konsequenteste Antwort auf Missstände dieser Art.

Taifun engagiert sich für Gemeinwohl

Taifun unterstützt ab sofort finanziell die Bewegung der Gemeinwohlökonomie: „Themen wie Ethik und Verantwortung sind bereits fest in unserer Unternehmenskultur verankert“, betont Geschäftsführer Wolfgang Heck. Die Idee des Gemeinwohls sei ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einer gerechteren Gesellschaft.

Wenn Nachhaltigkeit beim Produkt beginnt

Nachhaltigkeit - was bedeutet das für uns?

Aspekte, Sichtweisen und Gedanken von Taifun-Mitbegründer Wolfgang Heck.

Neu: die Veggie-Bratwurst

 Zum Braten und Grillen: die neue Veggie-Bratwurst von Taifun

Pünktlich zum Frühlingsbeginn erweitern wir unsere Produktfamilie der Knacker und Grillwürstchen: Die neue Veggie-Bratwurst eignet sich sowohl zum Anbraten als auch für das Rost und ist damit der ideale Begleiter für den veganen Grillgenuss.

BioFach 2014: Vegan boomt

Das Taifun-Team erwartet gutgelaunt den Besucheransturm.

Bereits zum 25. Mal hat die BioFach vom 12. bis 15. Februar zum Probieren und Entdecken eingeladen. Ganz klar: Auch auf der weltweit größten Biomesse ist der Trend zur veganen Ernährung sichtbar.

Rasanter Tofu-Aufschwung zum Jahresbeginn

Nach einem durchschnittlichen Wachstum von 20 % im Jahr 2013 ist die Beliebtheit von Taifun-Tofu seit Jahresbeginn noch gestiegen: Momentan erhalten wir fast ein Drittel mehr Bestellungen als noch im Vorjahr.

Taifun auf der VeggieWorld

Das Taifun-Team versorgte die Besucher mit leckeren Tofuhappen.

Taifun war vom 24. bis 26. Januar zum ersten Mal auf der VeggieWorld in Wiesbaden dabei – mit Erfolg: Durchgehend herrschte am Taifun-Stand großer Andrang.

Taifun spendet für Guaraní-Kaiowá-Indianer in Brasilien

Die Kinder sind wie so oft die Leidtragenden

Das Taifun-Team engagiert sich seit vielen Jahren für ausgewählte soziale Projekte. Zum Jahresende 2013 haben wir uns entschieden, die hungerleidende indigene Bevölkerung im südbrasilianischen Mato Grosso do Sul zu unterstützen, die besonders unter dem großflächigen Anbau von genmanipuliertem Soja in Südamerika zu leiden hat.

Erfolgreicher Start auf der Plaza Culinaria

Großer Andrang am Taifun-Verkostungsstand

„Wir mussten mehrmals Ware nachholen“, freut sich Julian Vorberg aus dem Vertrieb. „Von der ersten Minute an war der Andrang bei unserem Stand riesig.“ Viele der rund 38.000 Besucher strömten neugierig in den neuen vegetarischen Bereich der kulinarischen Messe, das so genannte Veggiequartier. Die meisten hatten in ihrem Leben zuvor nie Tofu probiert und waren begeistert von der Geschmacksvielfalt, die sich an unserer Verkostungstheke im „Veggie-Sträßle“ bot.